News-Handy - Nachrichten aus der Mobilfunkbranche
Ein Service von:   Gerry-Mobilfunk

 
RSS-Feed
Home
Impressum
Shop

Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004
Archiv 2003
 

News: November 2004

10 November 2004: Handy als Fernbedienung
Der deutsche Wissenschaftler Ralf Ackermann der Technischen Universität Darmstadt hat ein Programm entwickelt und kostenlos zum download ins Netz gestellt, mit dem sich Fernseher und andere Geräte mit dem Handy Fernbedienen lassen. Zur Zeit ist noch ein Computer notwendig um die Geräte anzusteuern, es sei jedohc kein Problem für die Hersteller der Geräte entsprechende Module in die Geräte zu integrieren.

7 November 2004: UMTS Durchbruch erst 2008
SonyEricsson rechnet erst im Jahr 2008 mit dem Durchbruch der neuen UMTS -Technik.

5 November 2004: Nokia bläst zum Angriff
Laut Handyspartenchef Olli-Pekka Kallasvuo will Nokia eingriff in den Boomenden Klapp-Handy-Markt nehmen. Mann will im Jahr 2005 40 neue Modelle auf den Markt bringen und einen Marktanteil von über 40% erreichen.

4 November 2004: Nokia verklagt Sagem
Laut der Financial Times Deutschland verklagt Nokia den französischen Handyhersteller Sagem aufgrund des kopierens von geschütztem Nokia-Design. Sagem soll das MyX5-2 vom MArkt nehmen, da durch das Gerät entsprechende Nokia-Patente verletzte werden, so Nokia.

1 November 2004: Download Software bei Nokia
Nokia hat auf der CTIA Wireless IT and Entertainment 2004 Software vorgestellt mit der Spiele und anderen Software über die Mobilfunknetze von z.B. Vodafone angeboten werden kann.

1 November 2004: SD-Karten bei Nokia und SonyEricsson ?
Nokia und SonyEricsson treten der Secure Digital Card Association bei. Die SD-Karte ist bisher der am weitesten verbreitete Halbleiterspeicherkarte die in mehr als 2800 Modellen verwendung findet. Ob Nokia und SonyEricsson auch die zukünftigen Handys mit SD-Karten ausrüstet ist bisher noch nicht bekannt.

1 November 2004: Nokia gewinnt wieder Marktanteile
Im vergleich zum zewiten Quartal 2004 konnte Nokia im dritten Quartal seinen Anteil am Handymarkt um knapp 2 Prozent auf 31% steigern. Laut Strategyanalytics büsst der US Konzern Motorola einen Prozentpunkt ein, kann sich aber weiterhin knapp mit 13,9% vor Samsung auf Platz 2 halten. Ebenfalls stark zugelegt hat Lg mit nun 7% Marktanteilen und sind somit knapp hinter Siemens ( 7,4% ). SonyEricsson kann zur Zeit nur noch 6,4% des Marktes abdecken.

1 November 2004: Weihnachtsgeschäft wird eingeläutet
Die deutsche Mobilfunkbranche ( Handyhersteller und Netzbetreiber ) machen sich fit für das Weihnachtsgeschäft. Immerhin wurde 2003 jedes dritte Handy in der Vorweihnachtszeit verkauft.

1 November 2004: E-Plus weiter auf dem Vormarsch
E-Plus hat nach eigenen Angaben bereits jetzt das JAhresziel von 9 Millionen Kunden geschafft. Nach dem dritten Quartal hat E-Plus bereits einen Marktanteil von 13,1% und ist damit drittgrößter Mobilfunkbetreiber in Deutschland. Die Kundenzahl konnte um über 1 Millionen in diesem Jahr erweitert werden, was gut 14% ausmacht.



Wir distanzieren uns ausdrücklich vom Inhalt aller gelinkten Seiten und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen.