News-Handy - Nachrichten aus der Mobilfunkbranche
Ein Service von:   Gerry-Mobilfunk

 
RSS-Feed
Home
Impressum
Shop

Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004
Archiv 2003
 

News: November 2007

14 November 2007: Nokia LD-1W GPS Maus
Der Vorgänger der GPS Maus von Nokia war sehr beliegt und ist nun wieder verfügbar Nokia LD-1W GPS Maus. Betriebszeit: Bis zu 18 Std., bei kontinuierlicher Standortbestimmung bis zu 10 Std das sollte für die meisten Wegstrecken ausreichen.

12 November 2007: Nokia N82 mit 5 MegaPixel, WLAN, GPS ...
Das neu vorgestellte Nokia N82 soll über eine 5 MegaPixel Kamera verfügen und kommt wie bereits das N95 vielen Netzwerk-Features daher. Die GPS-Funktionen werden durch Informationen der Sendestation bei dem das Handy eingebucht ist erheblich beschleunigt. Auch ohne GPS-Signal soll das Gerät anhand der Daten die über die Sendestationen erhalten werden, bis auf wenige Meter genau bestimmen können wo sich das Gerät befindet.

10 November 2007: Neue Nokia 8800 Varianten
Zwei neue Versionen des Nokia 8800 kommen auf den Markt. Neben dem Nokia 8800 Arte gibt es nun auch ein Nokia 8800 Sapphire Arte. Aufgrund einiger neuen technischer Detail werden vermutlich die Ersatzteile Nokia 8800 nur bedingt auch bei den neuen Geräten einsetzbar sein. Bleibt also zu warten bis auch Ersatzteile für die "neuen" verfügbar sind. Neu sind die Funktionen das durch klopfen auf das Gehäuse eine analoge Uhr eingeblendet wird und das man durch drehen des Handys einen Anruf auf Stumm schalten kann. Der interne Speicher von 1 Gigabyte kann über eine Micro-SD-Karte erweitert werden. Mit Sprechzeiten von knapp 3 Stunden sind wohl auch die zwei neuen nicht unbedingt für Vieltelefonierer geeignet. Beide Geräte sollen doch erheblich über 1000,- Euro kosten und kommen mit Bluetooth Headset und Docking-Station daher.

8 November 2007: Samsung SGH-F700 Qbowl
Die Vodafone Antwort zum iPhone heißt Samsung Qbowl, oder auch SGH-F700. Ebenfalls mit Touchscreen, Visual Voicemail und zusätzlich mit einer ausziehbaren QWERTZ-Tastatur. Auch die Kamera setzt mit Ihren 3 MegaPixeln noch einen drauf im Vergleich zum iPhone das über T-Mobile vertrieben wird.

7 November 2007: Webseiten im Querformat auch bei SonyEricsson
Auch bei SonyEricsson können nun beim neuen K660i Webseiten im Querformat angezeigt werden. Zur Navigation auf den Webseiten dient der Joystick am Gerät, neben der 2 Megapixel Kamera ist das Gerät mit einer zweiten VGA-Kamera ausgestattet die zur Videotelefonie verwendet wird. Das HSDPA-Handy arbeitet mit UMTS auf Frequenzen GSM850, GSM900, GSM1800 sowie GSM1900 und unterstützt GPRS und EDGE. Der interne Speicher von 32 KByte kann mittels Memorystick auf bis zu 4 GigaByte erweiter werden.

4 November 2007: Opera Mini 4 verfügbar
Nach den Beta-Versionen des Mini Browser steht nun die offizielle Version zur Verfügung. Neben der Ganzseiten- sowie eine Querformatsdarstellung können mit dem Browser RSS-Feeds gelesen werden. Durch die Show Overview Funktion werden Webseiten im vollen Layout verkleinert auf dem Mobilgerät dargestellt, alternativ kann man auch beliebige Webseiten quer auf dem Display anzeigen lassen. Beziehen kann man den Browser unter www.operamini.com

3 November 2007: Zwei Neue Handys bei SonyEricsson, W890i und W380i
Das neue SonyEricsson W890i Walkman Handy kommt mit einer 3,2 Megapixel Kamera daher, der kleine Bruder nur mit einer 1,3 Megapixel Kamera. Beide Geräte sind mit dem Walkman-Player 3.0 ausgestattet mit dem sich über die Track ID Titel und Interpret von Musikstücken über eine Datenbank erfahren lassen. Beide Geräte können die Musikstücke mittels Bluetooth-Profil A2DP an Stereoheadsets übertragen. Beim W380i können Warnsignale und Anrufe mittels Schütteln des Gerätes stummgeschalten werden. Das W890i bietet ein UKW-Radio, das beim W380i eingespart wurde.

2 November 2007: Über 20 Millionen Symbian Smartphones im dritten Quartal verkauft
Smartphones mit Symbian Betriebssystem sollen die 20 Millionen Grenze pro Jahresquartal überschritten haben. Neben den zur Zeit 134 verfügbaren mit Symbian ausgestatteten Geräten befinden sich zur Zeit weitere 65 Geräte in der Entwicklung, seit Markteinführung sollen bereits über 165 Millionen Smartphones mit Symbian an den Mann gebracht worden sein.

1 November 2007: Handy Netzteile
Eine nach Hersteller sortierte Übersicht von Handy Netzteilen findet man auf einer neuen Seite bei der sich alles um die Netzteile von Handys dreht. Sortiert sind die Ladekabel nach Herstellern und Gerätebezeichnung. Handy Netzteil



Wir distanzieren uns ausdrücklich vom Inhalt aller gelinkten Seiten und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen.